Spatenstich für modernes Nahversorgungszentrum in Freiberg

Zum gestrigen EDEKA-Spatenstich auf dem Freiberger Wasserberg war unser Landratskandidat Sven Liebhauser gemeinsam mit OB Sven Krüger. Auf dem ehemaligen Unicent-Gelände entsteht ein bedarfsgerechtes, modernes Versorgungszentrum für die Freiberger Bürger. „Die Erneuerung dieses Standorts ist ein tolles Bekenntnis des Konzerns“ so Liebhauser. EDEKA ist bereits seit 1991 auf dem Wasserberg ansässig.

Hier geht´s zum Beitrag auf Facebook: